Krank und Autonom
Krank und Autonom

Links


Schlingensiefs Vortrag im Wissensturm Linz

Christoph Schlingensief: Tagebuch einer Krebserkrankung
So schön wie hier kann‘s im Himmel gar nicht sein! (11:38)

…heißt das Buch von Christoph Schlingensief, mit dem der Regisseur und Künstler derzeit die Öffentlichkeit bewegt. Auch bei einer Lesung kürzlich offenbarte Christoph Schlingensief Einblicke in sein Leben mit der tückischen Krankheit Lungenkrebs. Vor der erschütternden Diagnose habe er die ersten drei Wochen an eine Pilzinfektion geglaubt, berichtet der Aktionskünstler. In den 90er Jahren moderierte Schlingensief Sendungen auf VIVA und MTV. 2004 sorgte er mit seiner „Wagner-Rallye“ und der Oper „Mea Culpa“ in Wien für Furore.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Schlingensief über seine Filme und den Tod seines Vaters
Auszug aus dem Tagebuch einer Krebserkrankung (8:35)

In diesem Video erzählt der Regisseur und Künstler über sich als Filmemacher und das Erlebnis, das ihn scheinbar bis heute schwer geprägt hat: Der Verlust, der Tod seines Vaters. Berührend, emotional, bewegt, lustig und traurig zugleich schildert er erlebte Situationen und Auszüge aus dem Buch.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
 

Hintergründe

Bei Christoph Schlingensief wurde Anfang 2008 Lungenkrebs diagnostiziert. Der bekannte und auch im Laufe seiner Krankheit weiterhin künstlerisch tätige Film- und Theaterregisseur verfolgt mit dieser Seite die Idee, ein kleines Netzwerk aufzubauen, das Patienten unterstützen soll, bei denen vor kurzem Krebs oder ALS diagnostiziert worden ist.

Untersttzen Sie uns!

Arbeiten von Patienten

Gabriela Pietrusky
Buch „Aus-Gesprochen“
Falko und Sabine T.
Band „The Space Rangers“